Autoglas Reparatur

Autoglas Reparatur

Jeder kennt die Funk- und TV-Werbung! Ein kleiner Steinschlag in der Scheibe kann unbehandelt schnell zu Rissen in der Scheibe führen. Dies sollte rechtzeitig und zeitnah repariert werden damit es für Sie und ihre Mitfahrer nicht zu einer Gefahr wird.


Scheiben-Reparatur

Die Reparatur von Steinschlag wird für Teilkaskoversicherte – auch mit Selbstbeteiligung – grundsätzlich von der Versicherung komplett übernommen und ist somit für Sie kostenlos.


Glas-Austausch

Wir legen auch hier besonderen Wert auf Preis-Leistung und Qualität. Und so werden bei uns ausschließlich Gläser von Premium-Herstellern verwendet. Dies dient ihrer Sicherheit und der langlebigkeit der Scheiben. Hochwertige Gläser sind weniger anfällig bei Steinschlag als die oft verwendeten Billig-Produkte.


Scheiben-Reparatur oder -Austausch?

Ob eine Reparatur an der Frontscheibe nötig ist, können Sie anhand nachfolgender Checkliste selber beurteilen:

  • Ist die Beschädigung der Scheibe dichter als 10 cm vom Rand der Scheibe entfernt hat sie keine Stabilität mehr.
  • Die Frontscheiben bestehen aus Verbundglas mit einer Kunststoff-Folie in der Mitte. Sollte diese beschädigt sein müssen sie die Scheibe austauschen lassen.
  • Liegt die Beschädigung im direkten Sichtfeld des Fahrers (30 Zentimeter breiter Streifen in Verlängerung der Lenksäule der nach oben und unten durch das Scheibenwischerfeld begrenzt wird) dann muss die Scheibe umgehend ausgetauscht werden.
  • Ein Steinschlag sollte immer umgehend behandelt werden. Denn eingedrungene Feuchtigkeit und Schmutz können das Reparaturergebnis verschlechtern. Auch Temperaturunterschiede reichen hier oft aus das es zu einem Riss kommt. Das Fahren über Bodenunebenheiten erweitert das Ausmaß des Schadens.